• Ludwig Tavernier | arthistcom.com

Annalena BAERBOCK | Jetzt

Essay, Bekenntnis oder Game over ?


Annalena BAERBOCK

Jetzt. Wie wir unser Land erneuern

Hamburg: Ullstein Buchverlage GmbH, 2. Aufl. 2021

​12,8 x 21 cm, 240 Seiten, gebundene Ausgabe,

ISBN 978-3-550-20190-5


Meine Meinung: Ich habe in dem "in Zusammenarbeit mit Michael Ebmeyer" (S. 4, Impressum) entstandenen Buch der Bewerberin für das Amt der deutschen Bundeskanzlerin bei der Bundestagswahl 2021 nichts Neues entdecken können. Manches kann man auch anderswo finden. Die Grenzen zwischen Gemeinplätzen, Plattitüden und einer zuweilen rührend-naiven Sicht auf die Welt erscheinen fließend.

Weitere Informationen zu dem Buch von Annalena BAERBOCK gibt es z.B. bei amazon